VO 2.8 und RP 2.17 Ausdruck auf verschiedenen PaperBins

Deutschsprachiges X#-Forum – German language forum

Moderator: wriedmann

Post Reply
lagraf
Posts: 420
Joined: Thu Jan 18, 2018 9:03 am

VO 2.8 und RP 2.17 Ausdruck auf verschiedenen PaperBins

Post by lagraf »

Einer meiner Kunden hat einen Canon mit 4 verschiedenen Schächten, jeder mit einer anderen Papiersorte (blanko, Firmenvordruck, etc). Deshalb sind 4 Drucker angelegt, wo bei jedem Drucker der entsprechende Schacht eingestellt ist, sodaß der Kunde nicht den Druckerschacht, sondern den Drucker auswählt.

Wenn ich mit RpReport einen PrintPreview mache und daraus dann gedruckt wird, dann kommt das Papier immer aus dem Defaultschacht, egal welcher der 4 Drucker gewählt wird. Es sieht so aus als ob beim Druck der Schacht zurückgesetzt und nicht der Schacht verwendet wird, der beim Drucker eingestellt ist.

Setze ich vor dem PrintPreview den PaperBin auf einen der Schächte, dann kommt das Papier immer aus diesem in VO gesetzen Schacht, egal welcher der 4 Drucker gewählt wird, d.h. eine Änderung des Druckers führt nicht zur Änderung des Schachtes, der beim Drucker definiert ist.

Es gelingt einfach nicht, dass das Papier aus dem Schacht genommen wird, der durch Auswahl des jeweiligen Druckers festgelegt ist.

Der Druckerauswahldialog ist ja bereits ein Win Dialog, d.h. ich kann zu diesem Zeitpunkt nicht mehr in VO reagieren und die Schächte entsprechend setzen. Derzeit läuft der Ausdruck so, dass der Druck in einen PDF24 Drucker erfolgt und von dort dann erst der eigentliche Ausdruck durchgeführt wird, wobei hier die Druckerauswahl mit den zugeordneten Schächten funktioniert! Das Problem scheint also irgendwie mit VO oder RP zu tun zu haben! Hat jemand eine Idee, wie dieses Problem zu umgehen ist?
ic2
Posts: 1806
Joined: Sun Feb 28, 2016 11:30 pm
Location: Holland

VO 2.8 und RP 2.17 Ausdruck auf verschiedenen PaperBins

Post by ic2 »

Hallo,

Mit welchem Code wählen Sie einen Schacht aus? Beiliegendes funktioniert bei mir: "

IF Empty(nTray) .OR. nTray=0
nTray:=DMBIN_AUTO
oPtrDevice:DefaultPaperSource:=DMBIN_AUTO
ELSE
oPtrDevice:DefaultPaperSource:=nTray
ENDIF


Dick
lagraf
Posts: 420
Joined: Thu Jan 18, 2018 9:03 am

VO 2.8 und RP 2.17 Ausdruck auf verschiedenen PaperBins

Post by lagraf »

Ich habs mit DefaultPaperSource und auch mit SetPaperBin probiert. Das kann aber nur VOR dem Aufruf von PrintPreview erfolgen, wo ich noch nicht weiß, auf welchen Drucker dann aus dem Preview Window gedruckt werden soll. Das führt dazu, dass IMMER der Schacht verwendet wird, der in VO gesetzt wurde, egal ob der Kunde den Drucker und damit den Schacht wechselt.

Ich werde mal ausprobieren, ob DMBIN_AUTO bewirkt, dass der Kunde den Drucker und damit den Schacht wechseln kann. Geht aber nur über Fernwartung und da brauche ich jemanden der schaut von wo das Papier genommen wird.
lagraf
Posts: 420
Joined: Thu Jan 18, 2018 9:03 am

VO 2.8 und RP 2.17 Ausdruck auf verschiedenen PaperBins

Post by lagraf »

Ich habs jetzt so gelöst, dass der Ausdruck generell auf einen PDF Drucker erfolgt, der das PDF autom. öffnet und dort wählt der Kunde dann den Drucker/Schacht auf den er drucken möchte.
Post Reply