Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Deutschsprachiges X#-Forum – German language forum

Moderator: wriedmann

Post Reply
comitas2
Posts: 48
Joined: Thu Jul 18, 2019 9:13 am
Location: Germany

Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by comitas2 »

Hallo Leute,
ich habe einen Eingabe-Dialog maximiert, so dass bei Eingaben von 'neuen' Kunden durch sie selber, alle Windows-Bedienelemente überdeckt werden.
Der Wunsch hierbei ist, dass der Dialog durch keine 'Spielerei' vom Neukunden verlassen werden kann. Aber schon nur die 'Windows'-Taste auf der Tastatur blendet alle möglichen Bedienelemente und Zugriffsstrukturen wieder auf. Gibt es eine Programm-Möglichkeit, dass der Neukunde nur in diesem Dialog zwingend verbleibt?
Habt Ihr eine Idee?
Gruß Jörg
ic2
Posts: 1793
Joined: Sun Feb 28, 2016 11:30 pm
Location: Holland

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by ic2 »

Hallo Jörg,

In unserem Finanzprogramm prüfen wir in QueryClose, ob eine Buchung fertig ist. Wenn nicht dann wird false zurückgegeben und das Fenster kann nicht geschlossen werden.

Dick
comitas2
Posts: 48
Joined: Thu Jul 18, 2019 9:13 am
Location: Germany

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by comitas2 »

Hallo Dick,
Danke für Deine Antwort. Das ist aber nicht in der Richtung, wie ich es bräuchte. Ich habe ein Pushbutton auf dem (alles abdeckenden) Dialog. Der ist abgeleitet von dem Standard-Pushbutton, damit ich in die Dispatch-Methode gelange. Dort kann ich erfolgreich z.B. über WM_SYSKEYDOWN die F10-Taste (VK_F10) abfragen und entweder etwas Auslösen oder aber blocken. Wenn ich nun den :wParam von der WIN-Taste hätte (in WM_SYSKEYDOWN steckt er jedenfalls nicht drin), könnte ich die Weiterreichung vom Event blocken. Es sei denn, das Event der WIN-Taste geht ganz andere Wege...
Jörg
User avatar
ArneOrtlinghaus
Posts: 382
Joined: Tue Nov 10, 2015 7:48 am
Location: Italy

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by ArneOrtlinghaus »

Hallo Jörg,
da findet man unter "Kiosk mode Windows" viel. Das ist scheinbar nicht ganz einfach. Das kannst du nicht durch dein Programm steuern, Windows bzw. der angemeldete Windows-Benutzer muss dafür vorbereitet werden.
Gruß
Arne
comitas2
Posts: 48
Joined: Thu Jul 18, 2019 9:13 am
Location: Germany

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by comitas2 »

Hallo Arne,
Danke für den Tip - das ist genau das Stichwort was ich gebraucht habe 'Kiosk mode Windows'. Nun kann ich die Google-Ergebnisse auf Machbarkeit prüfen...
Jörg
comitas2
Posts: 48
Joined: Thu Jul 18, 2019 9:13 am
Location: Germany

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by comitas2 »

Kurzes Fazit:
Der "Zugewiesene Zugriff" (Kiosk-Modus) gilt nur für die Windows Pro-Version. Wenn man denn Pro hat, geht die Ausführung ausschließlich einer App nur mit den App's die aus dem Microsoft-Store geladen werden können. Zu mindestens habe ich das so verstanden. Also komme ich da leider nicht weiter...
Jörg
User avatar
wriedmann
Posts: 3631
Joined: Mon Nov 02, 2015 5:07 pm
Location: Italy

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by wriedmann »

Hallo Jörg,
Dir steht noch ein ganz anderer Weg offen: Du trägst Dein Programm als Shell beim Benutzer ein.
Dann gibt es keinen Desktop, und sobald Dein Programm geschlossen wird, wird der Benutzer abgemeldet.
Wolfgang
Wolfgang Riedmann
Meran, South Tyrol, Italy
wolfgang@riedmann.it
https://www.riedmann.it - https://docs.xsharp.it
comitas2
Posts: 48
Joined: Thu Jul 18, 2019 9:13 am
Location: Germany

Re: Windows-Funktionen aus einem Dialog blocken

Post by comitas2 »

Hallo Wolfgang,
vielen Dank für Dein Tipp. Der war genial. Nun habe ich genau das, was ich wollte. Die Google-Ergebnisse waren sehr vielfältig und teilweise irreführend.
Nach einigen Tests habe ich diesen Weg gewählt (geht auch unter Win11 home): https://www.windowspage.de/tipps/020497.html
Jörg
Post Reply